Wird in einem neuen Tab geöffnet

Unser SLN-Team ist sehr qualifiziert und erfahren in Gesellschaftsplanung für Unternehmensgruppen, Konzernbildungen und Joint Ventures; feinabgestimmte M&A-Operationen, Eingliederungen, Umwandlungen und Abspaltungen; Unternehmensgründungen außerhalb Brasiliens, ob Tochterunternehmen oder nicht; Entwicklung von Compliance-Richtlinien für Unternehmen; Strukturierung von Finanzgeschäften; Durchführbarkeit von Operationen mit dem Verwaltungsrat für Wirtschaftsschutz (CADE); rechtliche Unterstützung bei Operationen, die der Zentralbank (Bacen), der Börsenaufsichtsbehörde (CVM), dem Aufsichtsrat für Finanzaktivitäten (COAF) und anderen Regulierungsbehörden unterliegen; Vermögensverwaltung, Familienunternehmen und Nachfolgeplanung; Verwaltung von Rechtsabteilungen vor Ort, sowie Zuteilungen von Anwälten und « Turn-Key-Rechtsmanagern».

Außerdem, haben wir eine spezialisierte Einheit für Vertragsverwaltung (CLM) und andere Handelsinstrumente — einschließlich Verhandlung, Ausarbeitung oder Prüfung, Überarbeitung, Digitalisierung, digitale Echtheitszertifizierung und Aufnahme in unsere Plattform zur gemeinsamen Verwaltung mit dem Klienten — sowie viele andere auf Unternehmen gerichtete Lösungen, die in verschiedenen Dienstleistungsniveaus anpassbar sind.

  • Verhandlung und Ausarbeitung komplexer Verträge
  • Gemeinsam verwendbare Vertragsverwaltungsplattform
    (Contract Lifecycle Management)
  • Gesellschaftsaufbau und -umstrukturierungen
    Kauf und Verkauf von Unternehmen
    Schutz vor feindlichen Übernahmen
  • Erwerb, Tausch oder Zusammenführung von Anteilen
  • Protokolle, Satzungen, Gesellschaftsverträge, MoUs
    Aktionärsvereinbarungen
    Kontrollveräußerung
    Übertragung von Minderheitsanteilen
  • Zusammenschlüsse und Übernahmen (M&A)
    Projektfinanzierung
    Handelsfinanzierung
    Akquisitionsfinanzierung
    Aktienangebote (IPO, Follow-on und OPA)
  • Ausländische Investitionen in Brasilien
    Brasilianische Investitionen im Ausland
    Rechtsberatung für Ausländer
    Internationale Streitigkeiten und Transaktionen
  • Zuteilung von Anwälten und «Turn-Key-Rechtsmanagern»
  • Internationale Geschäftsvorgänge
    Globale Versorgungsketten
    Industrie, Vertrieb und Einzelhandel
    Handelsvertretung und Franchising
  • Klientenvertretung gegenüber dem CADE
    Untersuchungen zu wettbewerbswidrigem Verhalten
    Antitrust Compliance
  • Compliance Risk Assessment
    Rechtsbeistand bei Korruptions- und Betrugsuntersuchungen
    Aushandlungen von Kronzeugenvereinbarungen
  • Nachfolge
    Vermögensverwaltung
  • Fachübergreifende Due-Diligence-Projekte
  • Rechtliche Vertretung ausländischer Unternehmen

Wir haben ein ausgezeichnetes Team aus Spezialisten- für Datenschutz-Compliance (Allgemeines Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten & General Data Protection Regulation), mit Fähigkeiten zur Leitung multidisziplinärer Teams für rechtliche, technische und verfahrensbezogene Anpassung; Kartierung kritischer Faktoren (gap analysis); Risikobewertung; Formulierung von Strategien und Geschäftspapieren; Einführung von Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen; Moderation von Workshops über gute Verfahrenspraxis und Datenschutz; Rechtsbeistand bei Sicherheitsvorfällen und Fertigung von «Datenschutzfolgeneinschätzungen».

Unser Legal Lab berät Klienten bei der Strukturierung von Betriebsführungsmodellen für Informationstechnologie und Verwaltung der rechtlichen Aspekte der Computer- und Netzsicherheit; Big Data, AI und IoT; Blockchain und Smart Contracts; Mining und Investitionsmodelle für Kryptowährungen; Verhandlung und Ausarbeitung von Entwicklungsverträgen, Lizensierung und Verteilung von Software und Mobile-Anwendungen; Cloud Computing; Verträge zu digitalem Technologietransfer; Rechtliche Aspekte des Technologieaustausches zwischen Muttergesellschaft und Tochterunternehmen; Aufbau von Fintechs und digitalen Banken.

  • Datenschutz-Compliance
    Datenschutzfolgeneinschätzungen
  • Rechtliche Aspekte der Computer- und Netzsicherheit
    Big Data und Künstliche Intelligenz (AI)
    Internet of Things
  • Cloud Computing
    Softwaretechnik und Mobile APPs
    Informationssysteme
  • Blockchain und Kryptowährungen
    Smart Contracts
  • Techs und Emerging Companies
    Gaming
  • e-Commerce und Marketplaces
    Entertainment in digitalen Medien
    Soziale Netzwerke
  • Anstellung virtueller Influencer
  • Streaming-Plattformen für Entertainment in digitalen Medien
  • Zivilrechtliche Haftung und Cyberkriminalität
  • Bring Your Own Device (BYOD)
  • Informationssicherheitsstrategien
  • Nutzungsbedingungen der IT- und Telekommunikationsressourcen

Mit 12 Minuten Entfernung von der Universität von Campinas (UNICAMP) und 15 Minuten vom Nationalen Forschungszentrum für Energie und Materialien, befinden wir uns in privilegierter Lage, durch die Nähe zum größten Technologiestandort für Forschung und Entwicklung (R&D/RTD) Lateinamerikas. Dies ist nur einer der Gründe für unsere Erfahrung und Qualifikation zum Schutz der internationalen Portfolios unserer Klienten, in allen Teilgebieten des Geistigen Eigentums.

Wir haben außerdem viel Erfahrung in Lizensierungs- und Urheberrechtabtretungsverträgen, sowie in Fragen des geistigen Eigentums; Technologietransfer; Entwicklung von Strategien zum Schutz von Industriegeheimnissen; Vertraulichkeitsvereinbarungen; rechtliche Verwarnungen an Führungskräfte und Mitarbeiter; Schutz von Industriegeheimnissen bei Handelskooperationen; Streitigkeiten über unlauteren Wettbewerb, Nachahmung, Verstöße gegen Handelsnamen, Marken und Patente, einschließlich Beschlagnahmungen und Schadenersatz für materielle und immaterielle Schäden.

  • Schutz, Registrierung und Verwaltung immaterieller Vermögenswerte
  • Konsortien, Joint Ventures und M&A, die strategische immaterielle Vermögenswerte betreffen
  • Marken und Markenschutz
  • Gesetzmäßigkeit von Marketingstrategien
  • Handelsgeheimnisse
    Gewerbliche Muster und Modelle
    Domainnamen im Web
  • Lebensmitteltechnik
    Geografische Angaben
    Ursprungskennzeichnungen
  • Anbausorten, Pharmazeutika und Produkte der Biotechnologie
  • Chemikalien und landwirtschaftliche Betriebsmittel
  • Materialien und Nanomaterialien
  • Urheberrechte auf Design, Architektur, Malerei, Bildhauerei, Musik, Tanz und Theater, Literatur, Film und Werbung
  • Technologietransfer
    Schutz für Franchisegeber

Unsere Mission ist es, die Steuerkosten unserer Klienten zu senken, durch die Erkennung legitimer steuerrechtlicher Möglichkeiten auf allen gesetzlichen Ebenen — Bund, Länder und Gemeinden — sowie ihrer Rechtsvorschriften, Weisungen, Handlungen und Anfragen, einschließlich der interessantesten Präzedenzfälle für den Steuerzahler und der Leading Cases im Steuerrecht, die in konkreten Fällen anwendbar sind. Dies geschieht mittels gründlicher Untersuchung der gegenwärtigen Steuerplanung der Unternehmen und maßgeschneiderter Ansätze für jeden Klienten — ohne auf «fertige Lösungen» zurückzugreifen.

Wir tragen außerdem dazu bei, dass unsere Klienten die besten Möglichkeiten zur Einsparung und Risikominderung erkennen. Dies geschieht mittels Tax-Compliance-Operationen, die unabdingbar sind, um — zu möglichst geringen Steuerkosten — Entscheidungen zu treffen, die vom besten Standort für die Installation von Industrieanlagen bis hin zur logistischen Planung der Lieferketten und des Produktvertriebsnetzes reichen.

  • Verwaltungstechnische und rechtliche
    Auseinandersetzungen

  • Ausarbeitung von Anfechtungen im Verwaltungsbereich gegen Verstöße aufgrund nicht genehmigter Steuerentschädigungen
  • Verteidigungen und Schutzanordnungen
  • Reduzierung der Steuerbelastung und Rückerstattung überbezahlter Steuern durch gerichtliche Maßnahmen
  • Ausarbeitung von gerichtlichen Verfügungen zur Verhinderung missbräuchlicher und illegaler Handlungen seitens der Steuerbehörden
  • Rechtsberatung bei Inspektionen und Audits
  • Beschränkung der Steuerpflicht von Partnern und Verwaltern
  • Leading Cases
    Anwendbare Präzedenzfälle
    Ausarbeitung von Steuerthesen
  • Verwaltung von Steuerbescheinigungen
  • Steuerverbrechen
  • Analyse und Ausarbeitung von Rechtsgutachten zu Ratenzahlungen
  • Ausarbeitung von Tilgungs- oder Minderungsstrategien für Steuerverbindlichkeiten
  • Due Diligence in M&A-Operationen
  • Beratung und
    Strategische Planung

  • Einhaltung der Steuervorschriften
  • Nationale und internationale Steuerplanung
  • Strukturierung ausländischer Investitionen
  • Beratung zu Unternehmensplanungen
  • Beratung bei Überweisungen ins und Eingängen aus dem Ausland
  • Projekte zur Optimierung der Steuerbelastung
  • Rückerstattung angesammelter Warenumlaufsteuergutschriften (ICMS)
  • Rückerstattung von ICMS-ST-Gutschriften (Warenumlaufsteuersubstitutionen), auch nach Preisdifferenz
  • Rückerstattung von Bundessteuergutschriften
  • Steuervorteile und Sondersteuerregelungen
  • Senkung der Steuerlast in Logistiknetzwerken
  • Beratung zu direkten, indirekten, Sozialversicherungs- und Zollsteuern
  • Beratung bei grenzüberschreitenden Operationen, multilateralen Verträgen und Interaktionen mit ausländischen Firmen
  • Steuermodelle und Infrastrukturprojekte
  • Rechtsberatung bei Inspektionen und Audits
  • Workshops, Schulungen und Vorträge

Unsere Kanzlei wird von unseren Klienten und von Fachpublikationen als Referenzunternehmen in Sachen Rechtsbeistand für Akteure des Automobil- und Autoersatzteile-Sektors anerkannt, eine Branche von großer wirtschaftlicher Relevanz mit einer umfassenden Lieferkette.

Bei nicht immer harmonischen Beziehungen, reagieren technische Dienstleister, Unternehmensebenen und Autohersteller äußerst empfindlich auf wirtschaftliche Umstände, ganz zu schweigen von der Eskalation der Wettbewerbsfähigkeit auf allen Ebenen der Produktionskette. Unsere Spezialisten sind sich dieser Umstände wohl bewusst, und verfügen über die nötige Erfahrung und Fähigkeiten, um Ihre Anforderungen bei Verhandlungen, bei der Ausarbeitung oder Analyse von Verträgen und bei der Verwaltung der komplexen und umfangreichen vertraglichen Dokumentation dieser Beziehungen zu erfüllen.

Die Verträge in dieser Branche bestehen aus mehreren Dokumenten mit oft umstrittener Rangordnung und, nicht selten, widersprüchlichen Regeln in mehreren Sprachen und basierend auf Gesetzen, die dem brasilianischem Recht völlig fremd sind. Unsere Spezialisten sind es gewohnt, mit dieser Art von Umständen umzugehen, die umfassende Kommunikationskette, Dokumentation und Konflikte zu verwalten, Risiken zu identifizieren, die Vertragsparteien über ihre Verpflichtungen zu unterrichten und das Gleichgewicht in diesen Beziehungen herzustellen.

  • Verhandlung und Ausarbeitung von Verträgen
    Rechtliche Prüfung von Geschäftsangeboten
  • Gemeinsam nutzbare Vertragsverwaltungsplattform
    (Contract Lifecycle Management)
  • Preisvariationen / Kostenaufschlüsselung
  • Risikobewertung
  • Beziehungen zur Muttergesellschaft
    Strategische Kommunikation
  • Dialog zwischen Unternehmensebenen
    Konfliktlösung
  • Produkthaftung
    Rückruf von Kraftfahrzeugen
    Krisenverwaltung
  • Ausarbeitung von Benachrichtigungen
    Strukturierte Strategien
  • Dokumentierung, Verhandlung und Lösung von Ansprüchen
  • Spezialisierte Steuerberatung
    Rechtsbeistand für Unternehmen
  • Industriegeheimnisse
    Brancheninformationen
    Technologietransfer
  • Downsizing
    Lay Off
  • Rechtsbeistand bei Ermittlungen in Unternehmen
    Unternehmensethik

Wir bemühen uns so weit wie möglich, Lösungen und alternative Mittel zur intelligenten, agilen und kostengünstigen Konfliktlösung für unsere Klienten zu finden, wobei wir Verhandlungen vor den Gerichtswegen bevorzugen. Ist dies jedoch nicht möglich, verfügen wir über ein spezialisiertes und hochqualifiziertes Team, das auch unter Druck und mit Schnelligkeit als «Offensivlinie» agieren kann. Zu den Anforderungen, die an uns herangetragen werden, zählen unternehmerische, kommerzielle und verbraucherbezogene Konflikte; Streitigkeiten, die Lieferketten, Transport und Vertrieb betreffen; Immobilienkonflikte; Konflikte, die Franchisevertretungen und geistiges Eigentum betreffen; wettbewerbsbezogene Konflikte, Nachfolgestreitigkeiten und Unternehmensverbrechen.

Der älteste Bereich unserer Kanzlei rühmt sich einer wertvollen Tradition hochqualitativer Rechtsentwurfstechnik, Verfahrensstrategie, Anordnungen, mündlicher Verhandlungen vor Gericht und Einlegung von Einsprüchen vor allen Instanzen, um somit die Erfüllung oder Übertragung von Verpflichtungen sicher zu stellen, sowie die Einhaltung zivilrechtlicher Verbindlichkeiten, die Einhaltung von Verträgen, den Schutz von Besitz und Eigentum, gemeinsamem Eigentum und Rechten.

  • Konfliktlösung vor brasilianischen und internationalen Schiedsgerichten
  • Vermittlungen und Schlichtungen
  • Prüfung von Beweisen und Risiken bei Gerichtsauseinandersetzungen
    Verfahrensstrategien
  • Petitionen, Verteidigungen, Verfügungen und mündliche Verhandlungen
  • Handels- und Unternehmensstreitigkeiten
    Feindselige Auflösungen von Partnerschaften
    Gerichtliche Sanierungen
  • Bet-the-Company-Rechtstreit
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Korruption und administrative Unredlichkeit
  • Zivilrechtliche Haftung
  • Interessenschutz und Rechtsausübung
  • Rechtsmeinungen und Gutachten zur Gültigkeit rechtlicher Geschäfte
  • Pflichtenerfüllung
    Vertragsstreitigkeiten
    Strategische Rückgewinnung von Krediten
  • Besitz, Eigentum, Miteigentum und gemeinsame Rechte
  • Streitigkeiten über Vermögensverwaltung
  • Nachfolgestreitigkeiten
  • Transdisziplinäre Due-Diligence-Projekte

Unsere auf Personal- und Arbeitsbeziehungen spezialisierte Abteilung berät Verwaltungsräte und Unternehmensleiter beim Umgang mit dem kontinuierlichen Wandel, sowie bei der Neugestaltung der Makroprozesse der Humankapitalverwaltung (Integration, Vergütung, Entwicklung, Rechenschaftspflicht und globale Mobilität); gewerkschaftsübergreifende Verhandlungen und Tarifverträge; Erstellung von Strategien und Durchführung von Workshops zu Inklusion, Achtung der Vielfalt, der Menschenrechte und der Beziehungen zur Gemeinschaft; rechtliche Unterstützung für Start-Up-Führungskräfte und Unternehmer im Bereich neuer disruptiver Lösungen; Planung, Einführung und Überwachung von Home-Office- und Anywhere-Office-Strategien; Rechtsberatung für Arbeitsbeziehungen, die mit Informationstechnologie, digitaler Konnektivität, Cybersicherheit, Berufsgeheimnissen, Datenschutzvereinbarungen, Wettbewerbsverbotsabmachungen und dem Schutz personenbezogener Daten verbunden sind.

  • Neue Technologien und Arbeitsbeziehungen
    Neue Märkte und Berufe
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angebotsschreiben
    Besondere Arbeitsvereinbarungen
  • Rekrutierungs-, Auswahl- und Integrationsberatung
  • Offboarding-Protokolle
    Downsizing-Protokolle
    Krisenmanagement
  • Beratung zu Outsourcing-Modellen
  • Verwaltung des geistigen Eigentums und Nachfolgeplanung
  • Interne Vorschriften, Ethikrichtlinien, Verhaltensrichtlinien und Richtlinien für die Personalverwaltung
  • Entwicklung von Führungskräften
    Leistungsbewertungsmodelle
  • Leistungspakete, Vorteile und Zusatzrenten, variable Vergütung, Prämien, Provisionen und Gewinnbeteiligungen
  • Vergütung von Führungskräften und Aktienoptionen
  • Arbeitszeit- und Urlaubsprogramme
  • Praktika und Lernprogramme
    Sonderbegabungsprogramme
    Inklusionsprogramme
  • Fördermaßnahmen für Menschenrechte
  • Arbeitsschutzprogramme
    Programme zur Lebensqualität
  • Home Office
    Anywhere Office
  • Arbeitgeberberatung
    Verhandlung von Tarifverträgen
    Tarifverhandlungen
  • Streitigkeiten in Arbeitsverhältnissen
  • Immigration und
    Mobilität für Fachkräfte

  • Geschäfts- und Arbeitsvisa, Investorenvisa, befristete oder dauerhafte Arbeitsvisa, Verlängerungen
  • Staatsbürgerschaft und Einbürgerung von Führungskräften
  • Internationale Mobilität von Fachkräften

Projektfinanzierungsberatung (Project Finance); Verhandlung und Ausarbeitung von Ingenieur- und Architekturverträgen, Lieferverträgen und Unteraufträgen; Turn-Key und Built-to-Suit; Engineering-Procurement-Construction-Verträge (EPCs) und Engineering-Procurement-Construction-Management (EPCMs); Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen und öffentlich-privaten Partnerschaften (PPP); Beratung beim Erwerb von städtischen und ländlichen Immobilien; Sale-and-Leaseback-Transaktionen; Immobilienentwicklung und Einrichtung von geschlossenen Wohnsiedlungen; Lizensierungsverfahren; rechtliche Unterstützung für die Einrichtung von High-Tech-Hubs, Smart Campus, Smart Cities, digitaler Häfen und Technologiestandorten; Stadtentwicklungspläne und Bodenparzellierungen; Finanztransaktionen mit Immobilienwerten als Finanzsicherheit, Verbriefung von Immobilienansprüchen und Strukturierte Investmentfonds.

  • Kauf- und Verkaufsvorgänge und -verträge
  • Miete, Austausch, Spende
    Dienstbarkeit und Pacht
    Nutznießung
  • Baurecht
  • Erwerb durch Unternehmenstransaktionen
  • Beratung für Landentwickler und Bauherren
  • Gründung von Immobilien- und Aktieninvestmentfonds
  • Stadtentwicklungsprojekte und Bodenparzellierungen
    Geschlossene Wohnanlagen
    Industrieanlagen
    Geschlossene Industrieanlagen
    Lizensierungen
  • High-Tech-Hubs
    Smart Campus
    Smart Cities
    Digitale Häfen
    Technologiestandorte
  • Logistikzentren
    Krankenhäuser
    Themenparks
    Einkaufszentren
  • Infrastruktur

  • Ingenieur- und Bauverträge
  • Projektfinanzierung, Finanzderivate, Investmentfonds, Verbriefungen von Forderungen, Wertpapieremissionen und andere übertragbare Wertpapiere
  • Strukturierung von Garantien und Gegengarantien für die Gewährung von Finanzierungskredite durch Kreditagenturen und Entwicklungsbanken, sowie lokale und ausländische Finanzinstitute
  • Öffentliche Ausschreibungen
    Verwaltungsverträge
    Öffentlich-Private Partnerschaften
  • Öffentliche Dienstleister und Konzessionäre
    Grund- und Konsumgüterindustrie
  • Regierungen und staatliche Unternehmen
  • Energie, Bergbau, Öl und Gas, Abwasserentsorgung, ergänzendes Gesundheitswesen, Telekommunikation und Verkehr
  • Neubau- und Neuerschließungsprojekte
  • Projektbewertungen aus rechtlicher, ökologischer, regulatorischer, vertraglicher, gesellschaftlicher und steuerlicher Sicht.

Wir haben viel Erfahrung mit öffentlichen Ausschreibungen, Konzessionen, Berechtigungen, Lizenzen und Verwaltungsverträgen; Rechtsbeistand bei Inspektionsvorgängen; rechtliche Vertretung in Verwaltungsverfahren (CGU, COAF, TCU, AGU und Ministerien); Verfahren im Zusammenhang mit Aufsichtsbehörden; Vertretung vor den Rechnungshöfen von Bund und Bundesstaaten; Rechtsberatung bei Verfahren vorheriger Konsultation, sowie Aufhebungsverfahren von Verwaltungsakten; rechtliche Unterstützung bei Verfahren, die Enteignung, Denkmalschutz, Grunddienstbarkeit, indirekte Enteignung und andere staatliche Eingriffe in das Privateigentum involvieren; Verfahren zur Prüfung der Verfassungsmäßigkeit; Vertretung bei öffentlichen Anhörungen und Vertretung als Amicus Curiae bei Verfassungsprüfungsverfahren, sowie bei zivilrechtlichen Haftungsverfahren gegen den Staat für Schäden an privatem Eigentum.

  • Verwaltungsverfahren:
    COAF, CGU, AGU
  • Ministerien und Aufsichtsbehörden:
    ANPD, ANS, ANEEL, ANA, ANTT, ANAC, ANM
  • Rechnungshöfe des Bundes und der Bundesstaaten
  • Einsprüche, mündliche Verhandlungen und Verteidigungen bei Rechenschafts- und Inspektionsverfahren
  • Rechtsberatung für staatliche Unternehmen
  • Rechtsberatung für Privatunternehmen in Beziehungen mit Staatsunternehmen
  • Vertretung in Verfahren administrativer Unredlichkeit
  • Vertretung von Klienten in Verfassungsmäßigkeitsverfahren
  • Rechtsberatung in allen Phasen von Ausschreibungsverfahren und Verwaltungsverträgen
  • Forderungen zu wirtschaftlichem und finanziellem Wiederausgleich von Konzessionsverwaltungsverträgen
  • Rechtsberatung bei Genehmigungsanträgen und amtlichen Genehmigungen
  • Gesetzesformulierung
  • Privatisierungsverfahren
  • Regierungsbeziehungen

  • Dialoge mit den Hauptakteuren der politisch-ökonomischen Agenda und des Nationalkongresses
  • Beobachtung der öffentlichen Ordnung
  • Rechtliche Machbarkeitsstudien für die Installation von Industrieanlagen, Technologiezentren und Logistikzwischenlagern
  • Teilnahme an öffentlichen Anhörungen und Konsultationen

Unsere Mission beinhaltet, Geschäftsläuten ein nachhaltiges Wachstum ihrer Ergebnisse zu garantieren, durch intelligente Nutzung natürlicher Ressourcen, auf der Grundlage nachhaltiger Entwicklung, umweltverantwortlicher Lösungen und Verminderung potentieller Risiken. Wir haben Erfahrung in der Koordinierung komplexer Umweltgenehmigungsverfahren, der rechtlichen Überwachung von Umweltstudien und der Teilnahme an öffentlichen Anhörungen und Beratungen zu den rechtlichen Aspekten des Umweltmanagements. Unsere Anwälte befassen sich des Weiteren mit Bio-Assets (Wälder, Artenvielfalt und Wasserressourcen); mit der Verhandlung, Ausarbeitung und Prüfung von Verträgen über den Handel mit Emissionszertifikaten, sowohl auf dem regulierten als auch auf dem freiwilligen Markt; Klimaschutzprogrammen, REDD+; Umwandlung von Geldbußen in Umweltdienstleistungen; Artenvielfalt, Genressorcen und traditionelles Wissen; Ausarbeitung von sektorialen Vereinbarungen mit indigenen und traditionellen Gemeinschaften und, falls erforderlich, Rückgriff auf rechtliche oder alternative Mittel zur Lösung von Konflikten, die die Wiedergutmachung von sozio-ökologischen Schäden beinhalten.

  • ESG — Environmental, Social and Corporate Governance
  • Verwaltungsverfahren bei Prüfungs- und Inspektionsstellen.
  • Überwachung von Verwaltungsformalitäten
    Verhaltensänderungsverpflichtungen (TAC)
  • Zivil- und Strafrechtliche Ermittlungen
    Zivil- und Strafrechtliche Gerichtsverfahren
  • Umweltbedingte Verbindlichkeiten
    Potentiell umweltschädliche Projekte
  • Katastrophen, kontaminierte Gebiete und Krisenmanagement
  • Nutzungsgenehmigung natürlicher Ressourcen
  • Erkundung von Boden und Untergrund
    Wasserressourcen
  • Sonnen- und Windenergie
  • Einhaltung der Umweltvorschriften
    Umweltaudits für M&A-Operationen
  • Umwelt und zivilrechtliche Haftung
    Kohlenstoffmarkt
  • Verfahren beim Rat für die Wahrung des Genetischen Erbgutes (CGEN)
  • Genetisches Erbe und damit verbundenes traditionelles Wissen
  • Fachübergreifende Due-Diligence-Projekte

Legal design — visual law

Berichte, Präsentationen, Verträge und interaktive Petitionen mit Grafikdesign höchster Qualität.

Kommunikationszentrum spezialisiert in graphischer Bearbeitung gesetzlicher Informationen mit verbesserter Nutzererfahrung.

What is Visual Law?

Visual Law ist die Gestaltung gesetzlicher Informationen — alles Schriftliche, was Ihr Rechtsanwalt ja macht — mit der Mühelosigkeit einfacher und direkter Texte und Bilder höchster grafischer Qualität.

Das Gehirn fühlt sich von der visuellen Kommunikation angezogen; dazu dient Visual Law. Die Zielgruppe für den juristischen Inhalt locken.

Überzeugen hängt von der Klarheit der Kommunikation ab

Ist die Kommunikation klar und anlockend, dann kann das Überzeugen effektiver sein.

Wirtschaftlich empfindliche Gerichtsverfahren; Präsentationen kritischer Inhalte, die für die meisten Geschäfte mit hohen Anforderungen nötig sind; komplexe Verträge; und all das, was ein hohes Qualitätsniveau in Bezug auf grafische Kommunikation verlangt, kann von Visual Law profitieren.

Visual Law ist ein Werterzeuger.

Visual Law und Legal Design

Visual Law ist der ästhetische Ausdruck von Legal Design, die Anwendung des Designs — und insbesondere von Design Thinking —, im Rechtsbereich.

Visual Law und UX

UX ist die Abkürzung für User eXperience, ein Begriff — und gleichzeitig ein Wissensbereich — zur Verbesserung der Qualität der Kundenerfahrung mit den geleisteten Diensten, erworbenen Produkten oder, wie es bei uns der Fall ist, mit der juristischen Information, die er benötigt.

Bei Bedarf.
Fragen Sie Ihren Rechtsanwalt..

Kommunikationszentrum
Visual Law
ist ein
Werterzeuger.